Mittwoch, 31. Mai 2017

Quatschklapplesebuch

Hier habe ich ein Klapplesebuch erstellt, mit welchem man sinnvolle, aber auch Quatschsätze lesen kann - die Kids finden es zum Schreien.
Die Idee habe ich in anderer Weise hier bei Ideenreise und ihrem tollen Material gesehen, und fand die Idee, das Büchlein mit einer Bindemaschine zu binden, super!

Neben dem Lesen trainieren die Kinder schon subtil die Satzteile (Zeitangabe, Subjekt, Prädikat, Objekt).

Wenn man die Zettelchen dicht an dicht binden möchte, dann sollte man erst die noch zusammenhängenden Textstreifen lochen, bevor man sie zerschneidet. Ich habe
erst die einzelnen Textkärtchen zerschnitten und dann gelocht, damit sie etwas weiter voneinander entfernt sind. Ich habe hierfür einen DIN A4 Binderücken genutzt.

Sonnige Grüße!
Ann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen